Willkommen auf meiner website!

Rudolf Rhyn wird 2019 im Rahmen der DTM, dem 24-Stunden-Rennen auf den Nürburgring und dem Truck GP mit seinem nun langjährigem Sponsor RIGDON im Audi Sport Seyffarth R8 Cup starten.

Der Bolide basiert auf einem Audi R8 GT4 und hat knappe 500 PS.

Nach einigen intensiven Testfahrten in Portugal, Spanien und Deutschland hat sich Rudolf für den R8 Cup entschieden und geht voller Hoffnung sowie Motivation in die neue Saison. Der R8 Cup wurde 2018 von Rüdiger Seyffarth und seinem Team aufgezogen und wird 2019 in das zweite Jahr starten.

Der Meister darf ende dieses Jahr ein DTM-Auto von Audi pilotieren aber wo und wann ist jedoch noch unklar. Der Zweit- und Drittplatzierte kriegt einen GT3 Test.

 

Neben dem R8 Cup wird es evtl. diverse andere Renneinsätze geben aber noch unbekannt, in welchen Rennserien/Veranstaltungen.

Neben seinen sportlichen Tätigkeiten wird Rudolf im Sommer nach dem Gymnasium letztes Jahr auch die kaufmännische Ausbildung abschliessen. Im September beginnt ein neuer Abschnitt an der HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) in Chur mit dem Sport-Management-Studium.

Show More